Lago d'Orta (Ortasee): Armeno, Casa Serena (Ao 40)
Schöne und neu eingerichtete 2-Zi-Ferienwohnung mit Garten im EG eines Zweifamilienhauses
(ca. 60 qm, bis 4 Pers.)

FeWos am Lago Maggiore und Ortasee

* Spezialpreis: 14 Tage mieten und nur 12 Tage bezahlen *

Diese neu ausgebaute und eingerichtete Ferienwohnung liegt in der Stadt Armeno zwischen Ortasee und Lago Maggiore. Armeno bietet Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, zum Ortasee sind es ca. 6-7 km und zum Lago Maggiore ca. 20 km. Samstags ist in Armeno der grosse Wochenmarkt.

Diese Wohnung befindet sich im Erdgeschoss eines am Hang gelegenen Zweifamilienhauses. Die Wohnung verfügt über ein grosses Wohnzimmer mit Küchenzeile und Doppelschlafcouch, ein Schlafzimmer mit Doppelbett (eine Matratze) und ein Bad mit Dusche.

Die Wohnung besitzt eine Spülmaschine, eine Waschmaschine und Sat-TV.


Die Preise 2016 pro Woche:
(einschl. aller obligatorischen Kosten)

Zeit 2 Pers. 3-4 Pers.
Hauptsaison:
02.07. - 03.09.
EURO 565.-
(75.- pro Tag und 40.- Endreinigung)
EURO 635.-
(85.- pro Tag und 40.- Endreinigung)
Okt. bis April
(Heizperiode)
EURO 530.-
(60.- pro Tag, 10.- pro Tag Heizung u. 40.- Endreinigung)
EURO 635.-
(75.- pro Tag, 10.- pro Tag Heizung u. 40.- Endreinigung)
sonstige Zeit EURO 460.-
(60.- pro Tag und 40.- Endreinigung)
EURO 565.-
(75.- pro Tag und 40.- Endreinigung)

In der Regel sind auch tageweise Anmietungen möglich.


Diese Ferienwohnung wird ganzjährig vermietet.

Strom, Gas und Wasser sind inclusive. Bettwäsche ist im Mietpreis enthalten, Handtücher sind mitzubringen oder können für € 10.- pro Person ausgeliehen werden.

Zur Übernahme der Wohnung ist eine Kaution von € 200.- zu hinterlegen.

Parkplätze befinden sich auf dem abgeschlossenen Grundstück. Hunde sind nicht erlaubt.

Sie können diese Ferienwohnung direkt bei uns buchen. Schreiben Sie uns bitte eine e-mail oder nehmen Sie auf andere Weise Kontakt mit uns auf.


Ausführliche Informationen zum Lago Maggiore und Lago d'Orta und ihren Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem
"Reiseführer für den Lago Maggiore".