Lago d'Orta (Ortasee): Orta San Giulio (Or 20)
3-Zi-Maissonettewohnung im Zentrum von Orta San Giulio
(ca. 95 qm, bis 4 Pers.)

FeWos am Lago Maggiore und Ortasee

* Spezialpreis: 14 Tage mieten und nur 12 Tage bezahlen *

Diese Ferienwohnung liegt im Zentrum der wunderschönen Stadt Orta San Giulio nahe am zentralen Platz "Piazza Mario Motta". Nahe der Wohnung ist ein direkter Badezugang zum See.

Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe der Wohnung.

Die Wohnung verfügt im unteren Bereich über ein grosses Wohnzimmer mit Bettcouch und eine Küche und im oberen Bereich ein Schlafzimmer mit Doppelbett (eine Matratze), ein kl. Schlafzimmer und ein Bad mit Dusche. Die Wohnung besitzt italien. Fernsehen.


Die Preise 2016 pro Woche:
(einschl. aller obligatorischen Kosten)

Zeit 2 Pers. 3-4 Pers.
06.01. - 15.04. EURO 670.-
(70.- pro Tag, 15.- pro Tag Heizung u. 75.- Endreinigung)
EURO 775.-
(85.- pro Tag, 15.- pro Tag Heizung u. 75.- Endreinigung)
15.04. - 14.10. EURO 635.-
(80.- pro Tag u. 75.- Endreinigung)
EURO 740.-
(95.- pro Tag u. 75.- Endreinigung)
15.10. - 06.01.2017 EURO 740.-
(80.- pro Tag, 15.- pro Tag Heizung u. 75.- Endreinigung)
EURO 845.-
(95.- pro Tag, 15.- pro Tag Heizung u. 75.- Endreinigung)

In der Regel sind auch tageweise Anmietungen möglich.


Zur Übernahme der Wohnung ist eine Kaution von Euro 200.- zu hinterlegen.

Handtücher und Bettbezüge sind mitzubringen oder können auf Wunsch für € 10.- (Bettwäsche) und € 8.- (Handtücher) zur Verfügung gestellt werden.

Die Stadt Orta San Giulio ist autofrei. Die Wohnung kann zum Ein- und Ausladen angefahren werden, ein Parkplatz findet sich im kostenpflichtigen Parkhaus der Stadt.

Das Mitbringen von Hunden ist nicht erlaubt.

Die Wohnung ist ganzjährig zu vermieten.



Sie können diese Ferienwohnung direkt bei uns buchen. Schreiben Sie uns bitte eine e-mail oder nehmen Sie auf andere Weise Kontakt mit uns auf.


Ausführliche Informationen zum Lago Maggiore und Lago d'Orta und ihren Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem
"Reiseführer für den Lago Maggiore".